Plattformunabhängiges Reporting Tool, das Daten aus dem Prozess bis zum ERP in Echtzeit verarbeitet und präsentiert.

Umfassende Visualisierung und Steuerung komplexer Anlagen mit hervorragender Connectivity.

In zenon als integriertes SPS System mit IEC 61131-3 Programmierumgebung.

Spezialisiert auf einfache und ergonomische Maschinen- und Anlagensteuerung.

zenon - HMI/SCADA System und Kommunikationsplattform

zenon als Prozessvisualisierung

zenon ist eine offen konzipierte, objektorientierte Software für Industrieautomation. Die zenon Produktfamilie wird weltweit von vielen Unternehmen zur Prozessvisualisierung, als Human-Machine-Interface (HMI) und als Supervisory Control and Data Acquisition (SCADA) System eingesetzt. Seine Offenheit ermöglicht rasche und effiziente Anbindungen, zu beliebiger Hardware und Software.

Das HMI/SCADA System zenon nutzt zur Kommunikation Standardschnittstellen wie COM, ActiveX, XML oder das zenon eigene Process Gateway. Es kommuniziert aber auch mit einer Vielzahl proprietärer Schnittstellen, zum Beispiel mit der von SAP® verwendeten RFC/BAP. Sämtliche Steuerungsanbindungen werden bei COPA-DATA selbst programmiert, auf das Zielsystem exakt abgestimmt und ausgiebig getestet.


Die zenon Produktfamilie von COPA-DATA

Die zenon Produktfamilie von COPA-DATA bietet eine integrierte Lösung auf allen Ebenen der Automatisierungspyramide.

  1. Feldebene
    zenon Logic als SPS
  2. HMI/SCADA Ebene
    zenon Operator und zenon Supervisor als Information Gateway
  3. Datenanalyse
    zenon Analyzer für unternehmensweites Reporting

Das HMI/SCADA System zenon geht aber darüber hinaus. Seine offene Konzeption bietet sehr viel mehr Potenzial als in einer Pyramide steckt. Das System ist so flexibel, dass es sich an jede Automatisierungsstruktur anpasst. Denn wer sagt, dass eine Pyramide immer die beste Struktur ist? Nicht alle Beziehungen lassen sich immer streng nach Schema abbilden. zenon passt sich bestehenden Strukturen und Schwerpunkten an.

HMI/SCADA Ebene: zenon als Informationsdrehscheibe

Hilfreiche Lösungen verschmelzen nicht einfach nur SPS und HMI Projektierung in einer integrierten Lösung. Sie bieten die Freiheit, auf unterschiedlichsten Plattformen zu arbeiten. Von klassischen HMI Aufgaben wie Bedienen und Beobachten von Prozessen bis zu SCADA Aufgaben wie Datenarchivierung und Auswertung in Trends oder Rezepturverwaltung.

Das bedeutet auch Zugriff auf unterschiedlichste Systeme, vertikal und horizontal. Also: Die einzelnen Inseln verbinden, Altes und Neues vereinen. HMI/SCADA ist als Informationsdrehscheibe die Schlüsseltechnologie für offene Integration und schnelles, flexibles Handeln.

 

HMI/SCADA System zenon als Information Gateway

Integrität, Ressourcen und Sicherheit hängen beim Datenaustausch von der Zuverlässigkeit von Schnittstellen und Anbindungen ab. Das HMI/SCADA System zenon beweist hier Vielsprachigkeit.

Maschinen unterschiedlichen Typs werden mühelos eingebunden, ERP Anwendungen profitieren von direktem Datenzugriff, werden echtzeitfähig. Ob dann die Intelligenz einer Automatisierung in der Steuerung, im Leitsystem oder in der ERP-Ebene liegt, ist zenon egal, es arbeitet ohnehin dezentral.

Dezentralität ermöglicht nicht nur verteilte Intelligenz sondern bringt im Umkehrschluss auch höhere Produktivität durch Vernetzung. Dezentral heißt auch: Ein Datenbankausfall kann das System nicht lahm legen.

HMI/SCADA Software zenon: Schnittstelle für alle Standards

Ob Steuerung oder Steuerrechner, Daten werden sicher und schnell transportiert und genutzt. Mit der HMI/SCADA Software zenon stehen OPC / OPC UA und alle anderen aktuellen Standards jederzeit zur Verfügung. Gleichzeitig bietet zenon auch über 300 Hochleistungs-Kopplungen an. Diese werden bei COPA-DATA individuell entwickelt und funktionieren nach dem Plug & Play Prinzip: Also einfach koppeln und Daten verarbeiten, verdichten und überwachen – in kontrollierter Qualität und mit optimierter Datenübertragung.

Offene COM, XML, WPF, .NET und ActiveX Schnittstellen ermöglichen es, Daten aus unterschiedlichsten Quellen zu verknüpfen. Der in zenon integrierte Microsoft SQL Server fungiert dabei als Daten-Hub.

Mit seinem Process Gateway löst das HMI/SCADA System zenon elegant eine weitere Aufgabe, die Steuerungs-Kopplungen in der Regel herausfordert: zenon kann sich von anderen Systemen wie eine SPS ansprechen lassen. Das ermöglicht beispielsweise Direktkommunikation mittels Modbus oder mit Netzwerkmanagement-Software per OPC UA.

 

Neue Möglichkeiten der direkten Kommunikation und flexiblen Einbindung sind keine Werte für sich. Aber sie haben sehr vorteilhafte Konsequenzen: Sie ermöglichen es, die eigene Automatisierungsstrategie gezielt und konsequent zu verfolgen und sorgen im Endeffekt für spürbar höhere Produktivität - zenon als Schlüssel zum Erfolg!