zenon in Energy & Infrastructure

30,000 worldwide installations. 

One integrated software platform.

From substations to smart grids.

START FREE TRIAL

zenon für Energy & Infrastructure

Effiziente Projektierung, einfache Integration - vom Kraftwerk bis zum Smart Grid.

close video

Software für die Energiewirtschaft und Infrastrukturbranche

Software für die Energiewirtschaft sowie die Infrastrukturbranche, wie zenon von COPA-DATA, bietet industriespezifische Vorteile für Ihre Energieversorgung. Von der Stromerzeugung über die Stromverteilung bis hin zu Smart Grids gewährleisten klar definierte Branchenstandards wie ISO, ISA, IEEE, IEC usw. den zuverlässigen Betrieb elektrischer Versorgungseinrichtungen. Mit der Weiterentwicklung dieser Standards halten zunehmend neue IoT- und cloudbasierte Lösungen Einzug in den modernen Versorgerbetrieb. Gemeinsam ermöglichen diese Fortschritte vollständig digitalisierte Energieanlagen, schaffen viel Potenzial für mehr Effizienz und erschließen neue Geschäftsmöglichkeiten. 

 

 

Aktuelle Herausforderungen bei der Energieversorgung bewältigen 

Der technologische Fortschritt, die Einführung digitaler Geschäftsmodelle und die Integration erneuerbarer Energien stellen die Energiewirtschaft vor neue Herausforderungen. Zumal die weltweite Nachfrage nach zuverlässigen und sauberen Energiequellen rasant zunimmt. Mithilfe neuer digitaler Verfahren können die Versorger komplexe Anlagen verwalten und ihre Energieeffizienz steigern. Nicht selten mangelt es aber an zukunftssicheren Lösungen, mit denen sich erneuerbare Ressourcen in das Smart Grid integrieren lassen, um den digitalen Anschluss nicht zu verpassen und den weiter ansteigenden weltweiten Energiebedarf auch in Zukunft bedienen zu können. Ganz gleich, ob Sie im Bereich der erneuerbaren Energien, Energiespeicher oder andere Zweigen der Energieindustrie arbeiten: Die Systeme müssen sich weiterentwickeln, um dem wachsenden Bedarf gerecht zu werden. 

 

Einige der aktuellen Herausforderungen der Branche: 

  • Skalierbarkeit: Durch das stetige Wachstum des weltweiten Energiebedarfs muss sich Ihre Infrastruktur schnell skalieren lassen und kosteneffizient sein, damit Sie den Anschluss nicht verpassen. Da sich auch die Branchenstandards weiterentwickeln und neue Lösungen die Grenzen herkömmlicher Technologien immer weiter verschieben, brauchen Sie eine moderne Softwareplattform, auf der alle Ebenen Ihrer Geschäftsprozesse in Echtzeit zusammenlaufen. zenon Energy Edition passt sich als Software für die Energiewirtschaft flexibel an Ihren Bedarf an und hilft, auch in Wachstumsphasen produktiver zu agieren. 

  • Sicherheit: In der modernen Energiewirtschaft sind zuverlässige IT-basierte Kommunikationsnetze und Remote-Verbindungen unverzichtbar. Diese Verbindungen sind Voraussetzung für die Fernüberwachung sowie weitere wichtige Prozesse und erlauben beispielsweise Zugang zu externen Einrichtungen und Leitständen. Dementsprechend wird es immer wichtiger, dass Anlagenbetreiber ihre Netzwerke mit geeigneter Sicherheitstechnologie schützen. Mit erstklassigen Sicherheitsfunktionen wie rollenbasierter Benutzerverwaltung und verschlüsselter Netzwerkkommunikation bietet die zenon Energy Edition effektiven Schutz vor Datenverlust und unberechtigten Zugriffen.  

  • Vernetzung: Energieversorger müssen auch in zunehmend heterogenen Umgebungen ein hohes Maß an Vernetzung und Kommunikationsfähigkeit sicherstellen. zenon unterstützt alle wichtigen Kommunikationsstandards der Energiebranche, einschließlich IEC 60870-101/104, DNP3 und IEC 61850

 

Die Überwindung dieser Herausforderungen kann Energieversorgern helfen, langfristig erfolgreich zu sein. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich für Automatisierungslösungen in der Energiewirtschaft entscheiden, die sämtlichen branchenspezifischen Herausforderungen der Zukunft gewachsen sind. 

 

 

Mit moderner digitaler Technologie zum Ziel 

zenon Energy Edition ist eine umfassende Softwareplattform für die Automatisierung und Steuerung von Systemen zur Energieerzeugung, -übertragung und -verteilung. Die Funktionen von zenon zur Automatisierung in der Energiewirtschaft bieten Ihnen ein hohes Maß an Skalierbarkeit, Sicherheit und Vernetzung. Darüber hinaus können Sie mit der leistungsstarken integrierten Plattform Ihre operative Effizienz verbessern und Projektkosten senken. 

 

Die zenon Energy Edition bietet Lösungen für sechs grundlegende Bereiche: 

  • Automatisierung von Umspannwerken: Mit der zenon Energy Edition lassen sich automatisierte Umspannwerke einfach und sicher betreiben, entweder lokal oder aus der Ferne. 

  • Distribution-Management-Systeme: Mit zenon zur Visualisierung, Berichterstattung und Archivierung von Informationen rund um Ihre Stromnetze treffen Sie besser fundierte Entscheidungen.  

  • Erneuerbare Energien: Ganz gleich, ob Sie Solarenergie vertreiben oder einen Windpark unterhalten – zenon bietet vollständige Sichtbarkeit und Transparenz im Hinblick auf sämtliche Betriebsabläufe. 

  • Wasserkraftwerke: Als Betreiber eines Wasserkraftwerks profitieren Sie von den umfassenden Berichtsfunktionen und der großen Treiberdatenbank der zenon Energy Edition, mit der Sie alle Teile Ihrer Anlage mühelos vernetzen können. 

  • Energiespeicher: Mit zenon verwalten Sie mehrere Energiespeicher und Umspannwerke in einer zentralen Anwendung, halten Ihre Implementierungskosten in Grenzen und profitieren von einer vereinfachten Kommunikation. 

  • Öffentlicher Nahverkehr: zenon bietet auch Lösungen für eine Smart-City-Infrastruktur und unterstützt beispielsweise die Automatisierung von Umspannwerken für den Eisenbahnverkehr sowie eine schnelle Reaktion auf Zwischenfälle dank entsprechender Alarmfunktionen. 

 

 

Projekterstellung und -nutzung leicht gemacht 

Mit der zenon Energy Edition werden die Projekterstellung und -nutzung für Versorgungsunternehmen spielerisch einfach. Als vorkonfigurierte Paketlösung können Sie mit unserer Software für die Energiewirtschaft selbst große Projekte ohne übermäßigen Entwicklungsaufwand schnell auf den Weg bringen. Sowohl der zenon Editor, die Entwicklungsumgebung zur Erstellung von Projekten, als auch die zenon Runtime, die Umgebung zur Ausführung von Projekten, bieten individuell anpassbare Oberflächen und Anwendungen mit Vorlagen für ein noch effizienteres Arbeiten. 

 

Einige weitere Vorteile von zenon in der Energie- und Versorgungsindustrie: 

  • Robustes und sicheres System, das eine Vielzahl Maßnahmen von Redundanz und Systemhärtung unterstützt 

  • Besonders hohe Abwärtskompatibilität der Projektierungs- und Runtime-Systeme 

  • Einfache Erstellung und Anpassung von Projekten mit Vorlagen und externen Datenmodellen 

  • Möglichkeit zur Integration mit einem breiten Spektrum von Hardware 

  • Schnelle Analyse und Fehlerbehebung durch Wiedergabe aufgezeichneter Daten mit dem zenon Process Recorder 

 

 

Optimierung Ihres Energiemanagements mit zenon

Mit der wachsenden Nachfrage nach Energie und neuen Herausforderungen durch fortschrittliche Technologien brauchen Energieversorger eine Automatisierungssoftware, mit der sie die komplexen Anforderungen der Branche erfüllen können. Als hardwareunabhängige Softwareplattform kann Ihnen die zenon Energy Edition helfen, Ihr Energiemanagement zu optimieren und in der im Wandel begriffenen Versorgerindustrie weiter bestehen zu können. 

 

Als unabhängiger Softwareentwickler stellt sich COPA-DATA individuell auf seine Kunden ein und kann bei Bedarf auch maßgeschneiderte Zusatzfunktionen bereitstellen. Wenn Sie mehr über unsere Software für die Energiewirtschaft erfahren möchten, nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf


Information Unlimited Magazin - Vol. 33

IU Magazine

Information Unlimited Magazin - Vol. 33

4.5 MB

zenon Energy Edition

Brochure

zenon Energy Edition

3.4 MB

zenon 8.10

Fact Sheet

zenon 8.10

169 KB

Success Stories
White Papers

Kontaktieren Sie unseren Industry Manager

Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
Jürgen Resch

Industry Manager Energy & Infrastructure


Jürgen Resch kontaktieren

 

 

Unsere Kunden

  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager
  • Kontaktieren Sie unseren Industry Manager

Unsere Energy Insights

zenon bietet SCADA-Lösungen, die wichtige ADMS-Funktionen im Einliniendiagramm und die wirtschaftliche Nutzung moderner Infrastrukturen ermöglichen.

Wie kann die Energiewirtschaft Angriffe von Cyberkriminellen verhindern? Die Norm IEC 62351 für sichere Kommunikation ist ein wichtiger Schlüssel.

Distributed-Energy-Resource-Management-Systeme (DERMS) spielen bei der Umstellung zu dezentraler Energiegewinnung eine immer wichtigere Rolle.

While some industries have been quick to adopt blockchain technology, the energy generation sector has been relatively slow to embrace the opportunity.

Jürgen Resch, our Industry Manager for Energy and Infrastructure, explains that energy storage isn’t just for those rechargeable household AA batteries.

24 per cent of the world’s total energy comes from hydro-electric power. But how to handle the advantages of hydro-electric power over other renewable sources?

Hauchen Sie statischen Geoinformationen neues Leben ein. Die Kombination aus GIS und SCADA findet Einzug in die Leitstände von Übertragungs- und Verteilernetzen, Stadtwerken und Industrieanlagen.

Mit zenon das Verteilnetz führen – Was hat zenon mit dem Verteilnetz zu tun und was ist ein DMS? Hier finden Sie die Antworten.

zenon Features wie Substituierung oder Datentypen sorgen für eine effiziente Projektierung, besonders bei sehr großen Projekten in der Energieautomatisierung.

Wizards zum schnelleren und komfortablen Erstellen von IEC 61850-basierenden Energieautomationsprojekten.

Ethernet-Netzwerke für kritische Highspeed-Anwendungen in Umspannwerken. PRP und HSR Redundanzprotokolle in IEC 61850-basierten Systemen.

Wiederkehrende Schalthandlungen automatisieren mit dem Command Sequencer. Konfigurieren, testen und ausführen direkt im grafischen Editor.

zenon unterstützt DNP3 umfassend und kann bei der Datenübertragung gleich zwei Rollen übernehmen: den DNP3-Master und den DNP3-Slave.

zenon bringt seinen eigenen Simple Network Management Protocol (SNMP) Treiber mit und wird so sowohl zum Agenten als auch zum Manager.

zenon unterstützt die Standards der International Electrotechnical Commission (IEC) IEC 61850, IEC 60870 und IEC 61400-25.

zenon Energy Edition ermöglicht die erfolgreiche Kommunikation mit unterschiedlichsten Systemen und jeder benötigten Hardware.

Einfaches und effizientes Reporting für Wasserkraftwerke mit dem zenon Analyzer.