Kontaktieren Sie uns

Sehen, was passiert – zenon Erweiterter Trend

Was ist eigentlich auf der Anlage los? Sie wollen es genau wissen, möchten Abläufe im Detail analysieren, vergleichen, einfach eine zuverlässige Basis für Ihre Entscheidungen haben. Setzen Sie doch auf den Erweiterten Trend von zenon.

Vielfältige Darstellungen

Mit dem optionalen Modul Erweiterter Trend stellen Sie Online-Werte und historische Werte von Variablen in Kurvenform dar. Beliebig viele Kurven mit unterschiedlicher Skalierung gleichzeitig. Jede Kurve hat ihre eigene frei parametrierbare y-Achse. Und auch Zyklen lassen sich mit dem Erweiterten Trend perfekt darstellen.

Neben der zeitgesteuerten Darstellung (yt) beherrscht der Erweiterte Trend auch die Ortskurven-Darstellung (xy). Da der Erweiterte Trend zwei Zeitachsen gleichzeitig in einem Diagramm darstellen kann, können Sie bequem unterschiedliche Zeitperioden oder unterschiedliche Chargen miteinander vergleichen.

Detaillierte Analyse

Die zenon Trendanalyse unterstützt die Verarbeitung sowohl von Werten mit gleichen als auch mit unterschiedlichen Abständen - inklusive korrekter Interpolation. Kurven können mit einem Lineal abgetastet werden. Besonders wichtige Abschnitte lassen sich sehr exakt analysieren: Einfach Trend anhalten, mit zwei Cursor den gewünschten Bereich markieren und die Werte automatisch online berechnen und ausgeben lassen. Trends lassen sich übrigens als Vektorgrafik kopieren und über die komfortable Druckfunktion lokal und im Netzwerk ausdrucken.

zenon Erweiterter Trend

  • Freie Kurveneinstellungen
  • Lineare oder logarithmische Darstellung
  • Freies Zooming - Freies Scrollen
  • Transparenzstufen für die Kurvenfüllung
  • Einstellbare Konfiguration der Achsen
  • Gitterdarstellung
  • Interpolierte Darstellung
  • Flächendarstellung auch nichtäquidistanter Werte