Kontaktieren Sie uns

Rezeptverwaltung

Komplexe Anlagen oder Produktionsprozesse einfach und sicher steuern - dafür bietet zenon die Möglichkeit, Rezepte zu verwalten. Einfache Bedienbarkeit und maximale Sicherheit sind die Grundlage aller Funktionalitäten in der Rezeptverwaltung mit zenon. Bringen Sie mehr Standardisierung, Effizienz und Sicherheit in Ihre Produktion.



Rezeptverwaltung

Fact Sheet

Rezeptverwaltung

517 KB

Rezeptverwaltung mit zenon

Mit der Rezeptverwaltung von zenon ist das Bearbeiten und Speichern einer beliebigen Menge von Parametersätzen ganz einfach. Per Knopfdruck geben Sie diese der Prozessebene als Sollwert vor.

  • Standard-Rezepte: verwalten Parametersätze in einer tabellarischen Ansicht.
  • Rezeptvariablen können direkt in zenon Prozessbildern geändert und abgesetzt werden.

Fast Facts

  • Tabellarisch oder logisch gruppierte Ansichten
  • Rezeptvariablen in Prozessbildern absetzen
  • Für PC und CE
  • FDA 21 CFR Part 11 kompatibel
  • Statusüberwachung/Fortschrittsbalken
  • Schnell projektierbar
  • Voll netzwerkfähig ohne Mehrprojektierung
  • Versionierung und Statushandling

zenon Rezeptgruppen-Manager

Der zenon Rezeptgruppen-Manager erleichtert als optionales Modul mit einer Fülle von praktischen Funktionen die Verwaltung komplexer Rezeptsammlungen. Rezepte können z.B. logisch gruppiert und Formatvorlagen frei gestaltet werden.

Die Vorteile des Rezeptgruppen-Managers:

  • Tabellarische Darstellung für einen übersichtlichen Soll/ Ist-Vergleich der Anlage.
  • Zahlreiche Funktionen zur freien Verwaltung beliebiger Mengen von Rezepten in der Runtime wie Rezepte öffnen, schreiben, lesen, überschreiben, kopieren, duplizieren oder exportieren und importieren.
  • Import der Rezeptdaten von externen Datenquellen.
  • Einlesen von aktuellen Anlagenwerten, um diese in einem Rezept abzuspeichern (Teachen).
  • Einsatz bestehender Rezepte als Vorlage, Rezeptversionierung und Statushandling bringt mehr Komfort und Zeitersparnis.
  • Der Rezeptstatus ist mit der Benutzerverwaltung koppelbar.
  • Mitgelieferte, vordefinierte Standardbilder.
  • Änderungen in der Runtime können jederzeit in den Editor rückgelesen werden; so halten Sie Ihre Projektierung aktuell.
  • Aktualisierte Daten sind über das Netzwerk sofort überall verfügbar.
  • Alle Funktionen manuell auslösbar oder vollautomatisch im Hintergrund abrufbar.
  • Intelligente logische Funktionen, die nur noch an individuelle Anforderungen angepasst werden müssen.
  • Verriegelungen nutzbar.
  • Umfangreiche Filtermöglichkeiten (z.B. nach Sichtbarkeit, Filtertexten oder Verriegelungen).
  • Für jeden Parameter individuelle Keyboards/ Eingabefelder möglich.

Sicherheit/ Bedienkonzepte

Rezepte ermöglichen erhebliche Änderungen in der Anlage. zenon bietet daher ausgefeilte Sicherheitsmechanismen und Zugriffsrechte. Sie können sowohl den Zugriff auf Ihre Rezepte als auch deren korrekte Ausführung steuern, überwachen und protokollieren.