zenon Operator

zenon Operator

Mehr Ergonomie im HMI - von der Projektierung bis zur Bedienung.

zenon Operator

Embedded HMI System

Ergonomische Maschinen- und Anlagensteuerung sowie Projektierung mit zenon Operator, dem HMI-System für alle Windows Betriebssysteme. Intuitiv und übersichtlich dank Multi-Touch Bedienung und individuell adaptierbaren Anwendungen.

Dr. Ringo Födisch, Director Software Development, hte Aktiengesellschaft

über zenon:

„In zenon haben wir eine Lösung gefunden, die schlank, kosteneffizient und offen ist. Die Software beherrscht alle gewünschten Disziplinen.“

Adam Sury, Executive Chairman, INFOSTER Sp. z o.o.

über zenon:

"In mehr als fünfundzwanzig Jahren als Informatiker, Systemdesigner und Programmierer habe ich noch nie ein so flexibles, offenes und zuverlässiges System wie zenon erlebt!“

Herbert Schrobenhauser, Process Control Engineer, Adelholzener Alpenquellen GmbH

über zenon:

Wir arbeiten schon seit circa 15 Jahren mit zenon, weil es für uns das offenste System ist, das sich am einfachsten konfigurieren lässt.“

Milka Vukoja, IT Engineer, Collini Diensleistungs GmbH

über das zenon SAP Interface:

„Die Einrichtung der SAP-Anbindung von zenon läuft reibungslos und ich bin von der Zugriffsgeschwindigkeit auf die SAP-Daten begeistert.“

Thomas Lantermann, Mitsubishi Electric Europe

über die Zusammenarbeit:

"Wir sind beeindruckt, wie schnell, einfach und effektiv COPA-DATA seine Lösung für unsere Anforderungen angepasst hat."

Effizient

Gewinnbringend projektieren

Bis zu 80% weniger Zeitaufwand bei der Projektierung, stark verkürzte Inbetriebnahmezeiten – unterm Strich: ergonomisches HMI/SCADA Engineering mit zenon.

 

Mehr dazuverstecken

 

Effizient wiederverwenden

zenon Elemente sind vielfältig wiederverwendbar, bestehende Variablen-Listen sind einfach importierbar. Außerdem: Templates und Wizards reduzieren den Projektierungsaufwand erheblich. Die Erstellung von kundenspezifischen Varianten sowie Änderung von Farben, Logos, Treibern und anderen Parametern erfolgt in wenigen Mausklicks – aufwendiges Programmieren entfällt.

 

Wirtschaftliche Wartung

Viele Wartungsarbeiten können vom Bediener vor Ort vorgenommen werden, und dank Fernwartung erfolgen Systemdiagnose und Aktualisierungen online, während der laufenden Runtime. Für mehr Effizienz, sowohl im Engineering als auch im Betrieb.

 

Lernen Sie zenon kennen – kontaktieren Sie uns!

Kompatibel

Flexibel integrieren

zenon ist in jede bestehende Infrastruktur integrierbar und somit die flexible HMI/SCADA Lösung angesichts der steigenden Komplexität von Anlagen und Systemumgebungen.

 

Mehr dazuverstecken

 

Reibungslos integrieren

Über 300 verfügbare Kommunikationsprotokolle ermöglichen die problemlose Einbindung sowohl in neue Maschinen als auch in bestehende Anlagen. Mittels direktem Zugriff auf SPSen und I/Os beliebiger Hersteller, voller Plattformunabhängigkeit, und ERP Interfaces erlaubt zenon die nahtlose Integration vom Sensor bis zum ERP. 

 

Überblick behalten

Ob Systemumgebung oder Projektversionen – zenon verbindet. Dank Projektversionierung und Änderungshistorie bleiben Ihre Projekte übersichtlich und nachvollziehbar.

 

Mehr zu den Vorteilen von zenon erfahren Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch.

Unabhängig

Unabhängig und wettbewerbsstark

In der zunehmend komplexen Welt der Automatisierung gewinnt der Flexiblere. Mit zenon bleiben Sie offen für verschiedenste bestehende Hard- und Softwaresysteme – und somit unabhängig in der HMI/SCADA Projektierung.

 

Mehr dazuverstecken

 

Freiheit und Flexibilität

Die bestmögliche Kombination aus Hard- und Software für das jeweilige Projekt? zenon bedeutet volle Entscheidungsfreiheit im Engineering. Dank der mühelosen Integration von unterschiedlichsten Hardwarekomponenten und Softwaresystemen wickeln Sie maßgeschneiderte Projekte effizient und flexibel ab. Garantiert – mit über 300 nativen Treibern und unterstützten Standards.

 

Anpassungsfähigkeit gewinnt

Bestehende Anlagenumgebungen, unterschiedliche Projektversionen? zenon integriert und passt sich an – mit konsequenter Usability vom Engineering (Templates, Wizards, wiederverwendbare Variablen, Projektversionierung, Änderungshistorie) bis hin zur Bedienerebene.

 

Dem Wettbewerb voraus mit zenon. Wie? Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Erstgespräch.

zenon 8.00

Fact Sheet

zenon 8.00

508 KB

Information Unlimited Magazin - Vol. 33

IU Magazine

Information Unlimited Magazin - Vol. 33

4.5 MB

Fact Sheets

zenon Release and Support Cycle

Alle Daten auf einen Blick

Die Software-Branche ist sehr dynamisch. Veränderungen finden laufend und vor allem schnell statt. Darum ist es in der Entwicklung neuer zenon Versionen zentral, mit Innovationen nicht nur am Ball zu bleiben, sondern auch voraus zu denken. Mit dem zenon Release- und Supportzyklus ermöglichen wir unseren Kunden und Partnern mehr Planbarkeit rund um unsere Produkt-Releases und damit verbundene Supportfristen. Der Lebenszyklus einzelner zenon Versionen ist damit einfach nachvollziehbar und kann bis zu zenon 5.50 transparent rückverfolgt werden.

 

zum Vergrößern auf Bild klicken:

Kompatibilität und Serviceleistungen

Neue zenon Versionen sind mit ihren Vorgängerversionen vollständig kompatibel, wonach wir unseren Kunden langlebige Produkte garantieren können. Ein kombinierter Einsatz verschiedener zenon Versionen ist einfach realisierbar. Um von den Vorteilen des zenon Funktionsumfangs bestmöglich zu profitieren, empfehlen wir jedoch ein Upgrade auf die jeweils aktuelle Version.

Wenn Sie Interesse an einem Wartungsvertrag (Service Level Agreement / SLA) oder an unserem Software Upgrade Service (SUS) haben, beraten Sie unsere Vertriebsmitarbeiter gerne.

 

 

Bitte beachten Sie:

  • Die angegebenen Zeiträume für Lizenzverkauf, Support und Produkt Fixes beginnen mit dem Release-Datum der Folgeversion zu laufen, nicht mit dem eigenen Release-Termin.
  • Durch die zenon Abwärts- bzw. Runtime-Kompatibilität können wir langfristig die Lieferung von zenon Produkten garantieren, die in der Lage sind alte, nicht mehr servicierte zenon Projekte zu warten und zu betreiben (unabhängig vom eigentlichen Service-Zeitraum einer zenon Version).
  • Die angegebenen Zeiträume können sich aufgrund von Änderungen technischer Rahmenbedingungen, zum Beispiel der Abkündigung eines Microsoft Betriebssystems oder anderer externer Systemkomponenten, ändern. Für zenon Komponenten kann dann im speziellen Fall keine weitere Wartung über die Lebensdauer der externen Komponente hinaus angeboten werden.
  • Wir behalten uns vor, Bug Fixes nur in der aktuellen Version durchzuführen, wenn die technischen Rahmenbedingungen ein zu hohes Änderungsrisiko beinhalten.,
  • zenon Logic Embedded Produkte unterliegen nicht dem allgemeinen zenon Release- und Supportzyklus. Versionen und Systemvoraussetzungen sind dem Datenblatt des jeweiligen Embedded Produkts zu entnehmen. Erweiterungen sowie Korrekturen der Embedded Softwareprodukte werden ausschließlich in neuen Produktversionen zur Verfügung gestellt.

zenon Operator footer