Kontaktieren Sie uns

27.06.18

zenon-Systemintegrator ematric gmbh ist COPA-DATA Qualified Partner

Seit 2007 realisiert die ematric gmbh Automatisierungslösungen für Kunden aus den Branchen Automobil- und Maschinenbau. Für Steuerung und Visualisierung nutzt der kompetente Systemintegrator bereits seit 2012 die Software zenon, ab sofort als COPA-DATA Qualified Partner.

Erfolgreiche Automatisierungslösungen

 

Ematric ist ein international tätiger Anbieter von Automatisierungstechnik und Mechatroniklösungen mit zwei Standorten in Tirol und der Steiermark. Das Unternehmen bietet seinen Kunden auf allen Kontinenten ein Gesamtangebot, das von der Projektberatung über die Planung, den Schaltanlagenbau und die Inbetriebnahme bis zur Nachbetreuung reicht. „Was die Anlagen mit Leben erfüllt, ist die Software“, erklärt ematric-Projektmanager Daniel Weiskopf. „Dabei setzen wir auf zenon, denn das umfassende Softwareportfolio bietet unvergleichlich weitreichende und zugleich komfortable Möglichkeiten zur Anpassung an unterschiedlichste Anwendungsszenarien.“

 

Seit 2012 mit zenon

 

Bereits seit 2012 arbeitet ematric daher bei der Umsetzung von Automatisierungsprojekten eng mit COPA-DATA zusammen. In zahlreichen internationalen Großprojekten hat ematric seine Kompetenzen als zenon-Systemintegrator immer weiter ausgebaut. Kunden aus den Branchen Automobil- und Maschinenbau schätzen die ebenso effektiven wie effizienten Lösungen auf Basis der universellen industriellen Software von COPA-DATA.

 

ematric gmbh became a COPA-DATA Qualified Partner

Nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit als zenon-Systemintegrator erhielt die ematric gmbh im Februar 2018 den Status als COPA-DATA Qualified Partner.

 

 

Die Partnerschaft mit COPA-DATA

 

2018 wurde das Unternehmen zum COPA-DATA Qualified Partner. „Wir sehen das als Bestätigung unserer Fähigkeiten durch den Softwarehersteller“, sagt ematric-CEO Ing. Rainer Haag. „Bereits jetzt lasten wir unsere rund 25 zenon-Lizenzen ständig voll aus. Als COPA-DATA Qualified Partner können wir nun noch besser die Aufmerksamkeit und das Vertrauen des Marktes erlangen und neue Märkte erschließen, vor allem im Inland.“

 

 

Weitere Informationen: www.ematric.com