Kontaktieren Sie uns

Was bedeutet IoT und was bedeutet IIoT?

Das Internet der Dinge (IoT) und das industrielle Internet der Dinge (IIoT) sind zwei der führenden Technologien der digitalen Transformation. Sie haben diese Begriffe sicher schon oft gehört oder nutzen vielleicht schon einige IoT- und IIoT-Technologien. Mithilfe der Vernetzung zahlreicher Geräte und Anlagenteile über das Internet können das IoT und IIoT effektiver agieren, fundierte Entscheidungen treffen und neue Umsatzquellen erschließen. Im Folgenden betrachten wir, wie diese Technologien funktionieren, wie Ihr Unternehmen dieses Potenzial mithilfe der Softwareplattform zenon nutzen kann, und was IIoT bzw. was IoT eigentlich bedeutet.

 

 

Was ist das IoT und wie funktioniert es?

Das IoT (englisch Internet of Things) ist ein Netzwerk von Geräten, die miteinander kommunizieren und Benutzern über das Internet Daten bereitstellen. IoT-Geräte können sich mit diesem verbinden und besitzen häufig Sensoren, mit denen sie Daten erfassen. Bereits ein einzelnes IoT-Gerät kann nützlich sein, noch wertvoller werden diese aber, wenn Sie viele Geräte gleichzeitig verwenden.

 

Da immer mehr Anlagen die Fähigkeit erhalten, sich mit dem Internet zu verbinden, wird das IoT immer größer. Es umfasst eine riesige Palette von Geräten, von Fabrikmaschinen über Umspannwerke bis hin zu Gebäuden und Infrastruktur. Dabei steigt die Anzahl der angeschlossenen Geräte täglich weiter. Produzenten, Energieversorger, Stadtverwaltungen und andere Unternehmen nutzen das IoT bereits.

 

IoT-Technologien ermöglichen das automatische Sammeln von Daten mithilfe verschiedener Funktionen. Sie können z. B. erfassen, wie viel Strom die Beleuchtung in einem Gebäude verbraucht oder wie viel Wasser durch eine Abwasserbehandlungsanlage fließt. IoT-Geräte können die gesammelten Daten über das Internet an ein zentrales System senden, damit Manager anschließend korrekte Entscheidungen treffen. Durch Datenanalysen können Sie diese Daten eingehender untersuchen, um genauere Einblicke zu erhalten und zukünftige Ergebnisse vorherzusagen.

Was sind das IoT und IIoT?

Sie können IoT-Technologien auch nutzen, um Anlagen und Prozessschritte zu automatisieren. Anlagen mit intelligenten Sensoren können ihren Betrieb automatisch anpassen, um den Energieverbrauch, Verkehrsfluss und andere Bereiche zu optimieren. Intelligente Sensoren sind Sensoren, die eine Maßnahme einleiten oder eine bevorstehende Maßnahme signalisieren, sobald sie eine bestimmte Eingabe erkennen. Ein einfaches Beispiel sind Leuchten, die durch Bewegungsmelder aktiviert werden. Die dort verwendeten Sensoren erkennen Bewegungen und schalten daraufhin das Licht ein. Intelligente Sensoren können auch anormale Bedingungen oder Geräteoperationen erkennen und Bediener vor potenziellen Problemen warnen.

 

Was ist das IIoT und wie funktioniert es?

Das IIoT ist eine Unterkategorie des IoT. Der Begriff bezeichnet IoT-Technologien, die in der industriellen Umgebung verwendet werden, insbesondere in Fertigungseinrichtungen. Das IIoT ist eine Schlüsseltechnologie der Industrie 4.0, der nächsten Phase der industriellen Transformation. Die Industrie 4.0 basiert auf intelligenter Technologie, Daten, Automatisierung, Vernetzung, künstlicher Intelligenz sowie weiteren Technologien und Fähigkeiten. Sie revolutionieren den Betrieb von Fabriken und Industrieunternehmen.

 

Das IIoT bietet viele derselben Vorteile wie das IoT. Sie können intelligente Sensoren in Fertigungsmaschinen, Energiesysteme und Infrastruktur wie Rohr- und Kabelleitungen integrieren. Mit den gesammelten Daten können Industrieunternehmen unter anderem ihre Effizienz, Produktivität, Mitarbeitersicherheit erhöhen.

 

Das IIoT optimiert die Kommunikation zwischen Maschinen und liefert Werksmanagern Daten, die ein klareres Bild davon vermitteln, wie eine Einrichtung arbeitet. Durch das kontinuierliche Sammeln detaillierter Daten können Industrieunternehmen genauer kontrollieren, wie viel Elektrizität, Wasser und andere Ressourcen sie verbrauchen, wann ihre Maschinen laufen und wie viel diese produzieren. Auf dieser Basis können Bediener manuelle Anpassungen vornehmen oder sich Anlagen zur Betriebsoptimierung automatisch anpassen.

Das IIoT optimiert die Kommunikation zwischen Maschinen und liefert Werksmanagern einen trans-parenten Überblick darüber, wie eine Einrichtung arbeitet.

Durch die kontinuierliche Optimierung können Unternehmen viel Energie, Wasser und Ressourcen sparen, während die Produktivität konstant bleibt oder sogar steigt. Auf diese Weise kann das IIoT Unternehmen helfen, ihre Ziele für eine schlanke Produktion zu erreichen. Sie können das IIoT auch als Informationsquelle für vorausschauende Instandhaltungsprogramme nutzen, um die Produktentwicklung zu beschleunigen oder um andere Unternehmensziele zu erreichen.

 

Wie arbeiten IoT und IIoT zusammen?

Das IIoT ist eine Untergruppe der IoT-Technologie, die sich auf Technologien für industrielle Aktivitäten konzentriert. Es beinhaltet viele Konzepte und Funktionen des IoT, weist allerdings auch Unterschiede zu typischen IoT-Anwendungen auf.

 

Das IoT umfasst eine breite Palette von Sektoren und Benutzern. Endverbraucher, aber auch Spezialisten in Branchen wie dem Gesundheitswesen, in Unternehmen und im öffentlichen Sektor profitieren von IoT-Technologien. IIoT-Technologien dagegen werden nur in industriellen Umgebungen von Spezialisten in einem industriellen Bereich eingesetzt. Da IIoT-Technologien in industriellen Umgebungen bestehen müssen, ist ihre Hardware robuster ausgelegt. Viele IoT-Softwareprogramme können im IoT und IIoT eingesetzt werden, manche Programme sind jedoch IIoT-spezifisch.

 

Benutzer von IIoT- und IoT-Technologien verfolgen tendenziell unterschiedliche Ziele. IoT-Bereitstellungen zielen in der Regel auf mehr Effizienz, einen besseren Arbeitsschutz und erhöhte Benutzerfreundlichkeit ab. IIoT-Bereitstellungen verfolgen in der Regel nur die ersten beiden Ziele, während der Benutzer weniger im Mittelpunkt steht. Normale Endverbraucher nutzen diese Technologien in ihrem Alltag nicht, weil sie Teil eines industriellen Prozesses sind.

 

 

Was bedeutet das IoT für intelligente Städte?

Das IoT ist eine wichtige technologische Voraussetzung für intelligente Städte, die die Lebensqualität ihrer Einwohner und die Effizienz von Operationen durch fortschrittliche Technologien verbessern. Mithilfe des IoT können Städte Daten aus ihrer Infrastruktur erfassen, um Abläufe zu optimieren und informierte Entscheidungen zu treffen. Diese Technologie kann Innovationen in vielen Bereichen fördern, z. B.:

 

  • Infrastruktur: Intelligente Städte können Sensoren in ihre Infrastruktur integrieren, um Instandhaltungsprogramme zu verbessern, die Effizienz zu steigern, einen ferngesteuerten Betrieb zu ermöglichen und weitere Vorteile zu nutzen. Zu dieser Infrastruktur können die öffentliche Beleuchtung, Wasser- und Straßennetze sowie Transportsysteme gehören. Mithilfe von Zeitschaltuhren und Bewegungssensoren können intelligente Städte die öffentliche Beleuchtung bei Einbruch der Dunkelheit oder Annäherung von Personen programmgesteuert einschalten.
  • Gebäude: Das IoT kann Städten auch helfen, die Effizienz und den Betrieb öffentlicher Gebäude zu optimieren. Mithilfe intelligenter Technologien können Städte Daten aus vielen verschiedenen Gebäudesystemen, wie Beleuchtung, Heizung, Klimatisierung und Aufzügen, sammeln und diese Systeme ferngesteuert betreiben.

Das IoT kann die Zuverlässigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit von Stromversorgungssystemen verbessern.

  • Energieversorgung: Das IoT kann die Zuverlässigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit von Stromversorgungssystemen verbessern und in fast allen Bereichen des Stromnetzes, z. B. in Umspannwerken, regenerative Kraftwerken, Energiespeichern usw., eingesetzt werden. Bediener können über das IoT frühzeitig Anlagenprobleme erkennen, mehrere Erzeugungsarten verwalten und die Verteilung optimieren.
  • Wasser: Die Verfügbarkeit eines Wassersystems, das die Einwohner zuverlässig mit sauberem Wasser versorgt und Abwasser sicher behandelt, ist von enormer Bedeutung. Mit einem funktionierenden IoT-System können Bediener Lecks schneller erkennen, um den Verlust von Ressourcen zu vermeiden, oder potenzielle Betriebsstörungen verhindern, weil eine beschädigte Rohrleitung nicht repariert wird. Was IoT hier konkret bedeutet, wäre z. B. genauere Wasserbestandsprognosen und eine bessere Planung.
  • Transport und Verkehr: IoT-Technologien können auch öffentliche Transport- und Verkehrssysteme optimieren. Sie tragen zur Senkung des Energieverbrauchs in öffentlichen Transportsystemen bei und ermöglichen Bedienern die Fernsteuerung der Anzeigen auf Schilderbrücken im Straßenverkehr oder der Beleuchtung auf den Start- und Landebahnen von Flughäfen. Zudem können Bediener jederzeit den Status sämtlicher Anlagen verfolgen, um schnell auf Probleme oder andere Notfälle zu reagieren.

 

 

Was bedeutet das IIoT für intelligente Fabriken?

Driving Digital Transformation for Smart Factories & Smart Cities

 

 

IIoT-Technologien sind ein grundlegendes Element des Übergangs zur Industrie 4.0. Intelligente Fabriken können IIoT-Technologien in viele verschiedene Anlagen integrieren und damit die Effizienz, den Arbeitsschutz und die Produktivität verbessern.

 

  • Intelligente Produktion: Durch die Integration intelligenter Technologien in Fertigungsmaschinen und -systeme können diese miteinander kommunizieren und eine vernetzte Fabrik bilden. Alle erfassten Daten aus diesen vernetzten Anlagen können in eine zentrale Datenbank fließen und von Mitarbeitern abgerufen werden. Da sich alle Daten an einem Ort befinden, erhalten Manager einen umfassenden Überblick über den Standort. Sie sehen, wann bestimmte Teile der Maschinen in Betrieb sind, und erhalten Details zu ihrer Leistung. Darüber hinaus erhalten diese beispielsweise Einblicke in den Umfang der genutzten Ressourcen oder die Anzahl der produzierten Einheiten.
  • Last-Management: Industrielle Prozesse verbrauchen oft große Mengen Energie, sodass Industrieunternehmen schon bei geringen Verbesserungen im Last-Management beträchtliche Summen sparen und ihren ökologischen Fußabdruck verkleinern. Mit dem IIoT können sich Manager besser über den Energieverbrauch des gesamten Unternehmens oder eines bestimmten Standorts informieren, aber auch Details zum Verbrauch einzelner Maschinen anzeigen lassen. Anhand der Daten intelligenter Sensoren können Unternehmen ihre Energienutzung optimieren. Sie können identifizieren, wo die meiste Energie verbraucht wird und wo ineffiziente Maschinen arbeiten. Sogar beim Einbinden erneuerbarer Energiequellen an einem Standort kann das IIoT für die Smart Factory helfen.
  • Vorausschauende Instandhaltung: Mithilfe von IIoT-Technologien können Industrieunternehmen ihre Effizienz verbessern, indem sie ihre vorausschauenden Instandhaltungsprogramme optimieren. Vorausschauende Instandhaltung beinhaltet die Überwachung des Zustands und der Leistung von Anlagen, um einen eventuellen Ausfall vorherzusagen. Arbeiter können diese Ausfälle dann durch Instandhaltungsarbeiten verhindern. Dies unterscheidet sie von der reagierenden Instandhaltung, bei der Arbeiter eine Maschine erst reparieren, wenn ein Problem aufgetreten ist. Intelligente Sensoren können detaillierte Informationen zur Funktion eines bestimmten Maschinenteils liefern, sodass Arbeiter Ausfälle früher und genauer vorhersagen können. Arbeiter könnten bereits bei ungewöhnlichen Operationen und potenziellen Problemen alarmiert werden. Mithilfe dieser IoT-fähigen, vorausschauenden Instandhaltung können Unternehmen die Ausfallzeiten verkürzen und die Effizienz steigern.

 

 

Welche Vorteile bieten das IoT und das IIoT?

IoT- und IIoT-Technologien bieten Produzenten, Städten und anderen Anwendern zahlreiche Vorteile. Dazu gehören:

 

  • Mehr Effizienz: IoT-Geräte können fortlaufend Daten zu Anlagen, Prozessen und Ressourcen sammeln, die Maschinen, Systeme, Gebäude oder Städte verbrauchen. Zu diesen Ressourcen gehören Elektrizität, Erdgas, Wasser und andere industrielle Hilfsmittel. Ein besseres Verständnis der eigenen Ressourcennutzung und Prozessverwaltung kann Wege zur Senkung des eigenen Verbrauchs und zur Erhöhung der Produktivität aufzeigen. Diese gesteigerte Effizienz kann Kosten senken und die Gesamtleistung des Unternehmens verbessern.

Durch vorausschauende Instandhaltung und frühzeitiges Warnen der Arbeiter bei Problemen können Sie die Ausfallzeiten der Standorte und Anlagen verkürzen.

  • Weniger Ausfallzeiten: Eine vorausschauende Instandhaltung und das frühzeitige Warnen der Arbeiter bei Problemen verkürzt die Ausfallzeiten der Standorte und Anlagen. So können Unternehmen Umsatzverluste vermeiden und Städte den zuverlässigen Zugang zu Wasser, Elektrizität und anderen Ressourcen sicherstellen. Zudem senken Sie mit einer IoT-fähigen und vorausschauenden Instandhaltung die Gesamtkosten für Wartungsarbeiten und vermeiden gröbere Schäden an den Anlagen.
  • Fernsteuerung: Wenn Ihre Anlage mit dem Internet verbunden ist, können Sie sie von jedem Ort aus steuern, an dem Sie eine Internet-Verbindung und die erforderliche Software haben. Sie können Anlagen manuell steuern, nach einem Zeitplan arbeiten lassen oder ihren Betrieb automatisch an veränderliche Bedingungen anpassen. Durch die Möglichkeit der Fernsteuerung können Sie Anlagen flexibler an veränderliche Bedingungen anpassen.
  • Mehr Sicherheit: Die Fernsteuerung von Maschinen oder Infrastruktur birgt einige reale Risiken, in Summe bietet die Verbindung Ihrer Infrastruktur mit dem Internet jedoch besseren Schutz. Geräte und Software mit umfassenden, integrierten Sicherheitsfunktionen schützen Ihr Unternehmen vor unbefugtem Zugriff und Datenverlusten. Mit einer starken Verschlüsselung, einer sicheren Authentifizierung und administrativen Optionen, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, können Sie das Risiko minimieren und zudem Daten und Anlagen besser verwalten.
  • Intelligentere Entscheidungsfindung: Mithilfe intelligenter Sensoren können Sie das Volumen und den Detailgrad der gesammelten Daten erhöhen. Diese Informationen können an sich bereits nützlich sein, Big Data Analytics ermöglicht jedoch noch tiefere Einblicke. Mit diesen Daten und den gewonnenen Einblicken treffen Sie fundierte und damit bessere Entscheidungen. Anhand der Daten können Sie zukünftige Ergebnisse besser vorhersagen und sich auf diese Änderungen vorbereiten.
  • Mehr Rentabilität: Das IoT und das IIoT können das Unternehmensergebnis und die Rentabilität steigern. Sie bieten verschiedene Möglichkeiten zu Kostensenkung, z. B. über eine bessere Energieeffizienz oder eine vorausschauende Instandhaltung. Wenn Ihr Unternehmen bessere Entscheidungen trifft und zukünftige Ergebnisse vorhersagt, kann es seinen Vorsprung gegenüber Wettbewerbern wahren und Risiken minimieren. Zusätzlich können sich neue Geschäftschancen eröffnen und neue Umsatzströme erschließen.

 

 

Die Zukunft des IoT und IIoT

Aber was bedeutet das für IoT, was für IIoT in weiterer Folge? In den kommenden Jahren werden sich die IoT- und IIoT-Technologien immer stärker durchsetzen. Bis 2021 werden weltweit 25 Milliarden vernetzte Geräte und bis 2026 ein IIoT-Markt mit einem globalen Volumen von 771,72 Milliarden US-Dollar erwartet.

 

Diese Technologien wirken bereits in zahlreichen Sektoren, von der Konsumgüterindustrie über die Fertigung bis hin zum Gesundheitswesen. Zusammen mit den Technologien der Industrie 4.0 werden sie die digitale Transformation weiter vorantreiben und fast jeden Sektor grundlegend verändern. Gemeinsam mit der Automatisierung, Datenanalyse, künstlichen Intelligenz und anderen fortschrittlichen Technologien werden IoT und IIoT noch mehr Einfluss nehmen.

 

Derzeit können sich Unternehmen mithilfe des IoT und IIoT einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Die verstärkte Nutzung dieser Technologien ist unerlässlich, um nicht hinter die Konkurrenten zurückzufallen. Ihre Relevanz für die Unternehmen wird in den kommenden Jahren weiter steigen. Darüber hinaus werden diese Technologien zunehmend auch den Endverbrauchermarkt erobern. Je vernetzter, intelligenter und digitaler die Zukunft wird, desto wichtiger werden das IoT und IIoT für unser berufliches aber auch unser privates Leben.

 

 

IoT- und IIoT-Lösungen von zenon

Für die Nutzung aller Vorteile der IoT- und IIoT-Technologie brauchen Sie eine leistungsfähige Softwareplattform, die Ihnen bei der Organisation Ihrer vernetzten Geräte und gesammelten Daten hilft. zenon von COPA-DATA bietet eine integrierte Umgebung, die den Betrieb der Maschine, die Aufzeichnung der Daten und die Analyse von Geschäftsdaten abdeckt. Sie enthält SCADA-, HMI-, IoT-, IIoT- und Soft-SPS-Systeme sowie dynamische Produktionsberichte - alle auf einer Plattform. zenon hat bereits das Vertrauen von mehr als 5.000 Kunden und 250 Partnern weltweit gewonnen und kann intelligente Städte, Fabriken und Systeme für Unternehmen in verschiedenen Sektoren ermöglichen.

 

zenon ermöglicht die einfache Integration mit vorhandenen Systemen und bietet benutzerfreundliche Wizards und Tools. Sie können Projekte schnell konfigurieren, Routine-Befehle automatisieren sowie benutzerdefinierte Ansichten, Ereignisse und Alarme erzeugen. Mit den umfangreichen Analysen, Reports und Visualisierungen von zenon gewinnen Ihre Daten an Wert. Sie können schnell und sicher auf Informationen zugreifen und Ihr System von überall aus steuern. Wenn Sie wissen möchten, wie COPA-DATA Ihre Unternehmen beim Aufbau einer intelligenten Fabrik, eines intelligenten Gebäudes oder einer intelligenten Stadt unterstützen und die damit verbundene Effizienz, Produktivität, Zuverlässigkeit und Rentabilität steigern kann, kontaktieren Sie uns noch heute.

To take full advantage of IoT and IIoT technology, you need a powerful software platform that can help you to manage your connected devices and data.

CONTACT US

Um alle IoT- und IIoT-Vorteile zu nutzen, brauchen Sie eine leistungsfähige Softwareplattform, die Ihnen bei der Organisation vernetzter Geräte und Daten hilft.

Kontaktieren Sie uns

Para aproveitar ao máximo as tecnologias IoT e IIoT, você precisa de uma plataforma de software potente capaz de ajudá-lo a gerenciar seus dados e dispositivos conectados.

ENTRE EM CONTATO CONOSCO

Para aprovechar toda la tecnología del IoT y el IIoT, necesitará una potente plataforma de software que le ayude a gestionar sus equipos conectados y datos.

CONTÁCTENOS

För att dra full fördel av IoT- och IIoT-tekniken behöver du en kraftfull programvaruplattform som kan hjälpa dig att hantera dina uppkopplade enheter och data.

KONTAKTA OSS

Pour profiter pleinement de technologies IoT/IIoT, vous avez besoin d’une plate-forme logicielle puissante pour gérer appareils connectés et données collectées.

CONTACTEZ-NOUS

Per sfruttare appieno le capacità dell’IoT e IIoT, è necessaria una piattaforma software che aiuti a gestire i dispositivi connessi e i dati da essi raccolti.

CONTATTACI

Aby w pełni wykorzystać technologię IoT i IIoT, potrzebna jest platforma oprogramowania, pomagająca w zarządzaniu skomunikownymi urządzeniami i danymi.

Skontaktuj się z nami

close video