Datenmanagement mit zenon

Datenmanagement mit zenon

Fertigungs- und Energieversorgungsunternehmen generieren mit ihren Anlagen, Prozessen und Mitarbeitern ständig große Mengen an Daten. Angesichts der zunehmenden Digitalisierung der betrieblichen Prozesse und dem Einzug des Internet of Things (IoT) in der Produktion nimmt die Datenflut kontinuierlich zu und wird ohne gezieltes Datenmanagement immer schwieriger zu beherrschen.

 

Um intelligentere Entscheidungen treffen zu können und langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, muss sich Ihr Unternehmen seine Daten zunutze machen. Die Softwareplattform zenon unterstützt Sie dabei, aus Ihren Betriebsdaten wertvolle, praktische Erkenntnisse zu generieren.

 

 

Warum die Verbesserung des Datenmanagements so wichtig ist

Beim Datenmanagement geht es darum, alle von Ihrem Unternehmen gesammelten Daten zu erheben, zu verarbeiten, zu schützen und zu kontextualisieren. In der Industrie stammen viele dieser Daten beispielsweise von Sensoren und Maschinen in Ihrer Infrastruktur.

 

Im heutigen hart umkämpften Markt verlassen sich Energieunternehmen und Hersteller auf aktuelle Daten, um Entscheidungen treffen, auf Probleme reagieren und Vorschriften einhalten zu können. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich auf Ihre Datenmanagementsystemen verlassen können.

 

Ein gutes Datenmanagement kann Ihr Unternehmen unter anderem in folgenden Bereichen unterstützen:

  • Organisieren und Lokalisieren alltäglicher Geschäftsdaten
  • Reagieren auf Ereignisse mit dringendem Handlungsbedarf
  • Optimieren von Produktionsprozessen zur Senkung des Ressourcenbedarfs
  • Verbessern der Produktqualität und -konsistenz

 

Um die von verschiedenen Geräten im Unternehmen eingehenden Daten besser verwalten zu können, bietet sich eine industrielle Automatisierungssoftware mit integriertem Datenmanagementsystem wie die Softwareplattform zenon an.

 

 

Wie zenon das Datenmanagement verbessert

zenon von COPA-DATA unterstützt Ihr Unternehmen bei der Erfassung von Daten aus unterschiedlichen Quellen und sorgt dafür, dass diese Daten geschützt sind. Außerdem können Ihre Daten mit der Software so aufbereitet werden, dass sie von der Produktion bis in die Geschäftsleitung relevante Erkenntnisse liefern. Wenn Sie zenon in Ihrem Betrieb implementieren, können Sie mit folgenden Vorteilen rechnen:

 

  • Schnelle Integration: zenon lässt sich mit einer Vielzahl von Hardware kombinieren, um Daten aus dem gesamten Unternehmen an einem zentralen Ort zu sammeln. Das Alter und der Hersteller spielen dabei keine Rolle. Dank dieser Hardwareunabhängigkeit binden Sie zenon schnell und einfach in Ihre bestehende Architektur ein.
  • Zuverlässiger und vollumfänglicher Sicherheitsmechanismus: Ihre Daten sind Ihre wertvollste Ressource. Deshalb verhindert zenon unbefugte Zugriffe und Datenverlust mit Funktionen wie Serverredundanz, Netzwerkverschlüsselung und rollenbasierter Benutzerverwaltung.
  • Direkte ERP-Anbindung: Damit Sie den größten Nutzen aus Ihren Daten ziehen können, kommuniziert zenon mit Enterprise-Resource-Planning(ERP)-Systemen wie SAP. Dank dieser Schnittstelle kombinieren Sie Geschäftsdaten mit Prozessdaten und erhalten so einen noch besseren Überblick über Ihren Geschäftsbetrieb.
  • IEC 61131-3 konforme Programmierung: zenon vereint SCADA und SPS-Programmierung in einem System, wodurch Sie keine Daten mehr manuell importieren und exportieren müssen. Außerdem erfüllt das Programmiersystem die Anforderungen von IEC 61131-3, dem für speicherprogrammierbare Steuerungen relevanten Teil des internationalen Standards.

 

Mit diesen Funktionen vereinfacht zenon die Datenverwaltung und hilft Ihrem Unternehmen, zeitnah fundierte und datengestützte Entscheidungen zu treffen.

 

 

Kontaktieren Sie uns, um mehr über das Datenmanagement mit zenon zu erfahren

Daten spielen heute eine entscheidende Rolle für den Erfolg und das Wachstum eines Unternehmens – sofern sie richtig genutzt werden. Wenn Sie Ihre Geschäfts- und Produktionsdaten erfassen, sicher aufbewahren und für erweiterte Analysen und Reporting nutzbar machen, entwickeln Sie einen wichtigen Wettbewerbsvorteil und profitieren optimal von den Erkenntnissen Ihrer Daten. Ganz gleich, ob Sie ein Kraftwerk betreiben oder ein Fertigungsunternehmen führen: Die Softwareplattform zenon kann Ihre Probleme rund um das Datenmanagement lösen.

 

Als unabhängiger Softwareentwickler kann COPA-DATA seinen Kunden genau zuhören und individuelle Lösungen für ihre Anforderungen rund um die industrielle Automatisierung erarbeiten. Wenn Sie mehr über den Einsatz von zenon zur Verbesserung des Datenmanagements in Ihrem Betrieb erfahren möchten, kontaktieren Sie uns noch heute.


  •  (copy 7)

    zenon Logic

    Das leistungsstarke und flexible IEC 61131-3 Programmiersystem macht Projektierungen schneller, sicherer, besser und effizienter.

  •  (copy 7)

    SAP Interface

    Die von SAP zertifizierte zenon Schnittstelle ermöglicht die einfache, sichere und schnelle Verbindung Ihrer Prozessebene mit dem SAP ERP System.

  •  (copy 7)

    ISO 50001 & zenon

    Mit der Softwareplattform zenon ein Energiedaten-Management-System nach dem ISO 50001 Standard implementieren.