Softwareplattform zenon für Engineering und Wartung von Anwendungen

Softwareplattform zenon für Engineering und Wartung von Anwendungen

Individualisierte Anlagenlösungen sind für Fertigungs- und Energieversorgungsunternehmen gleichermaßen wichtig, um sich den Anforderungen von Kunden und Markt anzupassen und die Produktion flexibler und effizienter zu gestalten. Daraus ergeben sich aber auch zahlreiche Herausforderungen rund um Engineering und Wartung von Anwendungen, wodurch eine manuelle Konfiguration schwierig und teuer – wenn nicht gar unmöglich – wird, besonders bei größeren und komplexeren Projekten.

 

Um die Vorteile individualisierter Projekte nutzen zu können und gleichzeitig wettbewerbsfähig zu bleiben, brauchen Unternehmen in Fertigungsindustrie und Energiewirtschaft Tools für automatisiertes Engineering. Mit der industriellen Automatisierungssoftware zenon von COPA-DATA können Sie Ihren Arbeitsaufwand deutlich senken, indem Sie Ihre Anwendungen schneller entwickeln, die Projektwartung verbessern und selbst komplexe Produktionsschritte unter Kontrolle bringen.

 

 

Warum die Projektierung von Anwendungen eine Herausforderung darstellt

Bei der Entwicklung einer Anwendung stoßen Softwareingenieure nicht selten auf komplexe Problemstellungen. Diese können zu Fehlern führen, die Entwicklungszeit verlängern und Mehrkosten verursachen. Die folgenden Herausforderungen treten bei der Projektierung und Entwicklung von Anwendungen besonders häufig auf:

 

  • HMI/SCADA-Fachwissen: Nachdem der Systemintegrator ein Projekt erstellt hat, kommt es manchmal vor, dass der Endanwender Änderungen vornehmen, Wartungsarbeiten durchführen oder kleinere Erweiterungen umsetzen muss. Fehlt diesem Anwender aber das einschlägige Fachwissen in Bezug auf HMI/SCADA bzw. eine benutzerfreundliche Software zur Vereinfachung der Entwicklungsarbeit, kann er die Funktionsfähigkeit des gesamten Projekts gefährden.
  • Unterschiedliche Standards: Die Abstimmung mit verschiedenen Systemintegratoren kann sich ohne gemeinsame Standards als schwierig erweisen. Effektives Engineering wie mittels zenon erleichtert die Definition solcher Standards.
  • Zu viele Tools: Oft müssen Systemintegratoren eine Vielzahl von Tools für Produktdatenerfassung, Alarmmanagement, Archivierung, Performanceoptimierung, Wartungsmanagement und mehr berücksichtigen. Dies kann sich als sehr kompliziert erweisen und dazu führen, dass die Lösungen für verschiedene Kunden einander immer ähnlicher werden.
  • Eingeschränkte Hardwarebedingungen: Bei der Inbetriebnahme einer Lösung oder der Durchführung von Wartungsarbeiten vor Ort ist der Zugang zu einer optimalen Hardwareumgebung mitunter eingeschränkt. So müssen Entwickler zum Beispiel mit einem kleinen Notebook auskommen, statt den gewohnten leistungsstarken Computer mit mehreren Bildschirmen nutzen zu können. Um trotzdem effizient arbeiten zu können, müssen sie auch unter eingeschränkten Bedingungen an ihren Projekten arbeiten können.
  • Kompatibilität mit älteren und heterogenen Systemen: Wenn in die Jahre gekommene Anlagen überholt werden müssen, kann sich die Konvertierung älterer Projekte in moderne Anwendungen schwierig gestalten, falls die gewählte Software mit den Altprojekten nicht kompatibel ist. Genauso wird die Integration von Anlagen und Systemen in eine heterogene Produktionsumgebung ohne ausreichende Konnektivität zu einem komplizierten Unterfangen.

 

 

 

Wie zenon Engineering und Wartung von Anwendungen unterstützt

Herausforderungen bei der Anlagenwartung und Anwendungsprojektierung sollten Sie nicht davon abhalten, mit individualisierten Projekten zu arbeiten und Ihre Anlageneffizienz zu steigern. Die Softwareplattform zenon ermöglicht eine verbesserte Anlagenwartung dank industrieller Automatisierung.

 

zenon bietet unter anderem folgende Vorteile für Ihre Projektierungs- und Wartungsarbeit:

  • Einfache und fehlerfreie Projekterstellung: zenon ermöglicht dem Anwender die Erstellung komplexer Projekte ganz ohne Programmierkenntnisse allein durch Parametrierung. Globale Projekte mit Objektorientierung und automatischer Projektkonfiguration, beispielsweise mit benutzerfreundlichen Assistenten, helfen Ihnen, Projekte schneller anzulegen und Fehler auf ein Minimum zu begrenzen. Mit zenon erhalten Sie eine extrem benutzerfreundliche, effiziente und einfache Komplettlösung.
  • Maximale Flexibilität und Skalierbarkeit: Mit zenon können mehrere Entwickler ganz einfach gemeinsam an Projekten arbeiten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Projekte auf einen Computer in Ihrem Netzwerk zu übertragen und die Runtime aus der Ferne zu starten und zu beenden. Dadurch genießen Sie noch mehr Flexibilität und maximalen Komfort. Dank des modularen Aufbaus von zenon können Sie die für Ihre Anwendungen benötigten Projektierungsfunktionen gezielt auswählen. Mehr als 300 bei uns intern entwickelte Treiber gewährleisten ein Höchstmaß an Konnektivität. Fehlt Ihnen ein bestimmtes Protokoll, können wir Ihnen auf Wunsch schnell einen hochwertigen und leistungsfähigen Ersatztreiber zur Verfügung stellen. Darüber hinaus bietet der zenon Editor eine kostenlose Add-in-Funktion für eine noch einfachere Anbindung an externe Hardware und Datenbanken. So überwachen Sie zum Beispiel die Projektierungsaufgaben kontinuierlich und werden informiert, wenn noch fehlende Schritte ausgeführt werden müssen. Vom Betrieb einer einzigen Maschine bis hin zur Prozesslenkung mit unbegrenzter Anzahl von Tags haben Sie mit zenon die Möglichkeit, in kleinem Maßstab zu beginnen und Ihr Projekt später flexibel zu skalieren.
  • Sicherheitsfunktionen und Redundanz: Stoßfreie Redundanz und Kreisredundanz tragen dazu bei, dass Ihr System sicher bleibt, und verhindern Betriebsunterbrechungen, Datenverlust und Ausfallzeiten bei einem Maschinenfehler. Unser patentiertes Redundanzsystem ermöglicht Ihnen eine deutliche Verbesserung Ihrer Netzwerkzuverlässigkeit und kommt mit weniger als der Hälfte der Hardware aus, die konventionelle Redundanzinfrastrukturen erfordern. Mit zenon werden alle Änderungen im Editor in Echtzeit mit der Runtime synchronisiert, während das System noch in Betrieb ist.
  • Intelligente Benutzer- und Projektverwaltung: Dank der rollenbasierten Benutzerverwaltung können Sie für jeden Benutzer die Zugriffsebene für zenon Editor und Runtime individuell definieren, wodurch sichergestellt wird, dass nur autorisierte Benutzer Zugang zu kritischen Funktionen haben. Mit 128 verschiedenen Zugriffsebenen schützt zenon Ihre Projekte umfassend vor Datenverlust und unbefugtem Zugriff. Während Sie beliebig viele Benutzer hinzufügen können, hat nur ein Administrator die Möglichkeit, neue Benutzer anzulegen sowie Benutzer zu entsperren und zu deaktivieren. Darüber hinaus können in zenon mehrere Entwickler Teile eines Projekts auschecken und gleichzeitig an bestimmten Bereichen arbeiten, die sich nur von ihnen ändern lassen. Diese Änderungen werden anschließend auf allen beteiligten Rechnern synchronisiert.
  • Geringe Betriebskosten: zenon bietet eine vollständig integrierte Projektierungsumgebung, in der Sie Ihre Anwendungen während ihres gesamten Lebenszyklus entwickeln, warten und erweitern. Durch die Automatisierung von Routineaufgaben und die Beseitigung von Fehlern verringert zenon Ihren Wartungsaufwand und verbessert Ihre Betriebseffizienz. COPA-DATA bietet Ihnen alle Funktionen, die Sie für die Erstellung einer funktionsfähigen SCADA-Runtime benötigen, in einer zentralen Lösung. Sie müssen keine separaten Komponenten wie Archiv- oder Alarmserver hinzufügen.

 

 

 

Kontaktieren Sie uns, um mehr über Engineering und Wartung mit zenon zu erfahren

Mit Funktionen für eine mühelose Projekterstellung und flexible Softwarewartung vereinfacht zenon das Engineering von Anwendungen und hilft Fertigungsunternehmen und Energieversorgern bei der Steigerung ihrer Produktivität. Wir arbeiten eng mit einem weltweiten Netzwerk von Integratoren zusammen, die Ihre Industrieanwendungen unterstützen können. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Support und Schulungen, damit Ihre Projekte von Anfang bis Ende gelingen. 

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie zenon Ihre Herausforderungen rund um Anwendungsprojektierung und Anlagenwartung lösen kann, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.