Standardisierung vs. Flexibilität

ein schwieriger Balanceakt?

Wie kann eine regulierte Umgebung die nötige Flexibilität für regelmäßige neue Produkteinführungen gewährleisten, während das Leistungspotenzial der Anlagen gleichzeitig voll ausgeschöpft wird?

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie flexibel bleiben – mit zenon.



Implementing Standards using zenon

IU Magazine Article

Implementing Standards using zenon

1.1 MB

  • Standards sind häufig gesetzlich vorgeschrieben
  • Mithilfe von Standards können die Arbeitsabläufe optimiert und die Overall Equipment Effectiveness (OEE) gesteigert werden
  • Standards sind nötig, um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten

 

Standards sind die Basis, um sichere und wiederholbare Ergebnisse zu erzielen. Deshalb finden wir sie auf allen Ebenen: auf Maschinenebene, Systemebene, Werksebene, Konzeptebene und Unternehmensebene.

Die zenon Philosophie ist geschaffen dafür, Ihre Flexibilität zu erhalten und gleichzeitig Standards zu erfüllen.

 

zenon unterstützt Standardisierung mit

 

um nur einige Beispiele zu nennen. Und ermöglicht gleichzeitig Freiheit und Flexibilität durch

  • Hardware-Unabhängigkeit
  • Plattform-Unabhängigkeit
  • Process Gateway

 

und vielen weiteren Features und Funktionalitäten. Das bedeutet, wann auch immer Sie Ihre Infrastruktur verändern, neue Maschinen hinzufügen oder Ihre Prozesse verändern – zenon unterstützt Sie!

 

Mehr Informationen – laden Sie den „Information Unlimited“ Artikel herunter!