Get in touch with us

09/12/2019

COPA-DATA auf der E-world 2020 - Konnektiv die Energiewende meistern

Die Energiewende stellt Betreiber von Umspannwerken und Energienetzen vor große Herausforderungen. Um die Versorgungssicherheit bestmöglich zu gewährleisten und den konsequenten Umstieg auf erneuerbare Energien zu schaffen, braucht es zukunftssichere IT-Lösungen. Wir präsentieren dazu richtungsweisende Einsatzmöglichkeiten der Softwareplattform zenon auf der E-world 2020. Die führende Messe der europäischen Energiewirtschaft findet vom 11. bis 13. Februar 2020 in Essen statt. Sie finden uns in Halle 2, Stand 2-104.

Konnektivität lautet das Schlagwort der Zukunft. Sie soll von der Strom-, Gas- und Wasserversorgung bis hin zur Gebäudeleittechnik die Energiewirtschaft effizienter und sicherer gestalten. Mit zenon bieten wir eine Softwareplattform an, mit der sich Schaltanlagen ergonomisch automatisieren lassen – von der Prozessvisualisierung über den komplett automatisierten Betrieb vor Ort bis hin zur Nutzung als Gateway. Ob Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien, Energiespeichersysteme oder Stromnetze: zenon ist dank flexiblem Visualisierungs- und Managementsystem überall einsetzbar und hilft dabei, die Ziele nachhaltig zu erreichen.

 

Störungen frühzeitig erkennen

 

Auf der E-world in Essen stellt COPA-DATA konkrete Demo-Projekte vor: Mittels Strom-Topologien lassen sich die unterschiedlichen Spannungsebenen eines Umspannwerks darstellen. Kommt es zu Störungen im Netz, sind diese schnell ausfindig gemacht. Die Softwareplattform ist sowohl für den unbemannten, komplett automatisierten Betrieb einer Schaltanlage als auch mit ergonomischer Bedienoberfläche für den Vor-Ort-Betrieb geeignet. Auch ganze Netzleitsysteme lassen sich mittels zenon visualisieren und von der Leitwarte aus steuern. Somit kann eine effiziente Behebung von Störungen gewährleistet und die Versorgung der Bevölkerung sichergestellt werden.

 

„In Zukunft wird es vor allem darauf ankommen, die Konnektivität zwischen heterogenen Systemen zu gewährleisten. Der Energiesektor ist in den letzten Jahrzehnten immer komplexer geworden. Wir möchten eine einfache Antwort darauf geben und so zukunftsweisende Lösungen für die Energiebranche bereitstellen“, sagt Jürgen Schrödel, Managing Director COPA-DATA Deutschland.

 

Besuchen Sie uns auf der E-world 2020 in Halle 2, Stand 2-104. Wenn Sie vorab einen Gesprächstermin vereinbaren möchten, wenden Sie sich gerne an Lisa Wüst.

 

 

Nehmen Sie an unserer Umfrage "Digitalisierung in der Energiewirtschaft" teil.