Kontaktieren Sie uns

Qualitätsmanagement in der Pharmaindustrie mit maßgeschneiderten Reports

 

Optimierung von Qualitätssicherung und Reporting mit zenon in der Pharmaindustrie

 

In kaum einer Branche sind die Anforderungen an die Qualität von Produkten und Prozessen so hoch wie in der pharmazeutischen Industrie. zenon vereinheitlicht Daten aus verschiedensten Quellen und hilft Ihnen mit ausgefeilten Reports und Analysen, diese Anforderungen zu erfüllen.



Qualitätssicherung mit maßgeschneiderten...

Solution Leaflet

Qualitätssicherung mit maßgeschneiderten Reports

1.7 MB

zenon bietet Schlüsselfunktionen für die Überwachung der Prozesse und der Produktqualität. Dazu tragen vor allem die in Echtzeit verfügbaren Reports bei, die individuell an den jeweiligen Bedarf angepasst werden und auf validen Daten basieren.

 

Effiziente Datenerfassung

 

Gerade in der Pharmaindustrie werden prozessbezogene Daten noch häufig manuell auf Papier gesammelt und später in der Datenarchivierung erfasst, was viel Zeit kostet und zu Schreib-, Lese- und Eingabefehlern führt. zenon macht Schluss damit, denn Sie können vor Ort erhobene Daten direkt über ein mobiles oder stationäres Endgerät in das System eingeben. Die Daten werden in Echtzeit angezeigt und sofort archiviert.

 

In der Batch-Produktion stehen erste Ergebnisse zum Produktionsverlauf bereits während des Prozesses zur Verfügung, komplette Reports erhalten Sie unmittelbar nach Ende des Prozesses. Das spart Zeit und erhöht die Datenqualität. Dadurch kommen die Produkte aus dem Batch schneller in die Vermarktung, was zusätzliche Kosten spart.

 

Maßgeschneiderte Reports

 

Die Daten aus der Produktion, die für die Qualitätssicherung relevant sind, können in Reports vielseitig ausgewertet und analysiert werden. Das erhöht die Transparenz und dient als Basis für fundierte Entscheidungen. Wenn Sie Report-Vorlagen ändern wollen, werden Daten mit zenon einfach ausgewählt und per Drag-and-Drop eingefügt. Zudem können Sie Inhalt, Format und Layout von Reports leicht ändern und ergänzen oder komplett neue Reports erstellen.

 

zenon liefert Ihnen mehr als nur Batch-Reports. Sind die Daten einmal im System, unterstützt zenon zahlreiche Analysen und Statistiken je nach Bedarf. Das System liefert Schlüsselkennzahlen wie Gesamtanlageneffektivität (Overall Equipment Effectiveness, OEE), Review By Exception (RBE) oder Ausfallwahrscheinlichkeit (MTBF, MTTF).

 

Daten-Homogenität ist das Ziel

 

Unterschiedliche Hardware, Messtechnik und Überwachungssysteme in vorhandenen Anlagen können mit zenon zusammengeführt werden. Dank der über zahlreichen Treiber können Sie nahezu jedes industrielle System einbinden. Egal, ob bereits vorhanden oder neu, egal, welcher Hersteller. zenon unterstützt unter anderem Standardprotokolle wie OPC-UA, OPC-DA, MODBUS und PROFIBUS. So schaffen Sie eine effiziente und homogene Datenverwaltung in nur einem System.

 

Manuell und automatisch erfasste Daten

 

Auch bestehende manuelle und automatische Prozesse werden von zenon parallel erfasst, in ein homogenes System überführt und ausgewertet. Beispielsweise wird so die Genauigkeit von Zeitstempeln verbessert, was bei manuellen Vorgängen bislang schwierig war. Der Datenfluss wird über die gesamte Produktion hinweg vereinheitlicht, automatisiert und in einen linearen Zeitbezug gesetzt. Manuelle Prozesse werden einfacher und sicherer, zum Beispiel durch eingebundene Anweisungen an das Bedienpersonal oder die Erfassung von Daten über ein mobiles Endgerät. Alle Vorgänge, seien sie manuell, automatisch oder halbautomatisch, sei es zur Überwachung, Reinigung oder Wartung, werden so vergleichbar und können in das Reporting eingebunden werden. So entsteht eine einzigartige konsistente Datenbasis, die Sie für die Optimierung Ihrer Prozesse ausschöpfen können.